Pflegende Angehörige aus dem Burgenland gesucht!

Der Pakt für Beschäftigung (Regionalmanagement Burgenland GmbH) plant eine Foto- und Interviewserie zum Thema „Pflegende Angehörige“ als Wanderausstellung. 

Wir wollen pflegenden Angehörigen aus dem Burgenland ein Gesicht geben. Durch authentische Berichte über den Alltag pflegender Angehöriger soll so für die Öffentlichkeit ein authentisches Bild entstehen. Es soll der Alltag gezeigt werden, so wie er ist und mit alle seinen Facetten, z.B. die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege, bürokratische Hindernisse, Verzweiflung, Überforderung, Freude an kleinen Dingen, Dankbarkeit, Liebe und Zuneigung.

 Daher suchen wir Personen, die pflegende Angehörige sind oder waren, die sich für dieses Projekt kostenlos und gerne auch in gewohnter Umgebung fotografieren lassen und ihre Geschichte erzählen möchten. 

On Tour: Ab Ende 2019 wird die Ausstellung an unterschiedlichsten Orten im Burgenland zu sehen sein.

 

Bei Interesse melden Sie sich unverbindlich bitte bis spätestens 19. Juli 2019.
email: 
bettina.erdt(at)rmb.at
Telefon: +43 5010 9010 2448

Die Fotografin Birgit Machtinger und Journalistin Ursula Neubauer werden sich dann umgehend bei Ihnen melden.

Auch eine anonyme Darstellung ist möglich, z.B. durch Namensänderung und Fotos, in denen sie nicht sichtbar sind.